Bleiben Sie auf dem Laufenden: Die Transformation der Radiologie dank strukturierter Befundung und datengesteuerter Ansätze

Erkundigen Sie sich über unsere Aktivitäten, Projekte und Produkt-Updates, informieren Sie sich über die neuesten Branchennachrichten, und erfahren Sie, was uns als Unternehmen und als Team ausmacht.

[Translate to German:]

iRECIST-Kriterien am Universitätsklinikum in Tübingen bereits im Einsatz

Kurz nach Veröffentlichung der neuen iRECIST-Kriterien (The Lancet Oncology, März 2017) wird damit am Universitätsklinikum in Tübingen bereits in mint Lesion gearbeitet. Die Leitlinie wird zur Therapiebeurteilung bei Immuntherapien eingesetzt, um die besonderen Wirkmechanismen dieser Therapien zu berücksichtigen.

Herr PD Dr. Bernhard Klumpp verantwortet die radiologische Studienauswertung in Tübingen und ist einer der ersten, der das neue Befundprofil verwendet. „Die Möglichkeit einen existierenden Befundverlauf in einen iRECIST-Verlauf zu übertragen ist natürlich sensationell. Dabei muss keine Messung erneut vorgenommen werden, man nimmt lediglich eine andere Perspektive in der Betrachtung des Verlaufes ein. Darüber hinaus wird in der Anwendung auf die Besonderheiten von iRECIST hingewiesen“, so Dr. Klumpp.

Sämtliche neue Leitlinien werden den Mint-Anwender zur Verfügung gestellt – das gilt für routinebezogene Befundprofile genauso wie für Kriterien, die im Rahmen von klinischen Studien gefordert sind.

Ähnliche Inhalte

Ähnliche Inhalte

Praxis KölnTriangle: Auf eine andere Umlaufbahn der Befundbearbeitung katapultiert

Mit mint Lesion™ werden „komplexe Informationen so verdichtet, dass sie leichter erfassbar sind. Wir meinen den komplexen zentralen Meinungsvektor des…

Mint in 30 Minutes – How to adopt radiomics research, clinical trial management, and cognitive assistance in clinical routine

30 Minute(n)

Mit unserem Mint in 30 Minutes Webcast gaben wir bei dem diesjährigen virtuellen ECR 2020 einen Einblick in die datengetriebene Radiologie. Anhand von…

ExploreCOVID: Eine explorative Kohortenstudie zur Identifizierung optimaler CT-Bildgebungs-Biomarker in Kombination mit klinischen Markern und PCR-RT für die Diagnose und Beurteilung des Therapieansprechens von COVID-19

Das ExploreCOVID Projekt, welches gefördert wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), hat als Ziel die Analyse von…