Imaging CROs & Pharmaunternehmen

Doctors looking at screen
Explanation of trials setting

Datenmanagement

Projektmanagement

Radiolog. Befund

Explanation of trials setting

Datenmanagement

Projektmanagement

Radiolog. Befund

mint Lesion TM für Sponsor Initiated Trials

 

mint Lesion™ ermöglicht die Erfassung und Analyse von Bildgebungs- und klinischen Daten bei der Auswertung klinischer Studien mit Imaging Endpoints. Dies beinhaltet insbesondere die Übertragung und Speicherung von klinischen DICOM Daten, einen optimierten Workflow für eine konsistente Beurteilung und Auswertung von radiologischen Auffälligkeiten, die Qualitätssicherung von Meta-Bilddaten sowie eine vereinfachte Bereitstellung der Ergebnisse für alle Mitwirkenden und klinische Systeme (z.B. PACS und Clinical Trial Management Systems). Darüber hinaus erfüllt mint Lesion™ die Vorgaben eines Clinical Trials Image Management Systems (CTIMS) entsprechend der Definition des National Cancer Institutes (NCI).

 

Durch die Erstellung eines digitalen Abbilds jedes Patientenfalls in einem strukturierten und reproduzierbaren Format gewährleistet mint Lesion™ Qualität, Integrität und Rückverfolgbarkeit jeglicher Daten.

 

Die derzeitigen Wege zu neuen Behandlungsmethoden für Patienten werden durch einen Mangel an Organisation, Konsistenz, Compliance sowie Zugänglichkeit von radiologischen und klinischen Daten beeinträchtigt. mint Lesion™ überwindet diese Herausforderungen entlang des gesamten Spektrums klinischer Studien und unterstützt gleichzeitig den wertvollen Beitrag, den die klinische Forschung leistet, um den Patienten sichere und wirksame Behandlungen früher zur Verfügung zu stellen.

Mit mint Lesion™ können Sie mehr aus Ihren klinischen Studien herausholen:

 

  • Greifen Sie früher auf Befundergebnisse zu, um mit Hilfe einer befundungsbereiten, leitlinienkonformen und straßenerprobten Plattform schneller Go-/No-Go-Entscheidungen treffen zu können.

 

  • Seien Sie flexibler, um Ihre gesetzten Zeitvorgaben einzuhalten und neu konzipierte Studienprotokolle abbilden zu können – durch zahlreiche Befundprofile, die kontinuierlich erweitert werden, einschließlich konfigurierbarer Kriterien und Workflows, mehrerer Befunddesigns sowie Multikriterienanalysen.

 

  • Erreichen Sie eine umfassende Datenassoziation durch die Verknüpfung von Krankheitsbefunden mit Location-Lexika (RadLex, SDTM), Messungen über den Durchmesser hinaus (Volumetrie, SUVs), Therapieansprechen, Radiomics (Texturparameter 1. und 2. Ordnung), klinische und epidemiologische Daten – es bleiben keine Daten zurück.

 

  • Generieren Sie zuverlässige, qualitativ hochwertige Daten – erfasst in einem konsistenten, leitlinienkonformen, umfassenden und strukturierten Format.

 

  • Mit mint Lesion™ erreichen Sie einen bestmöglichen Datenabgleich, erhöhen die Datenvergleichbarkeit und minimieren die Diskrepanzen zwischen den Befundungen an den einzelnen Standorten und der zentralen Befundung.

 

  • Exportieren Sie alles, einschließlich der Bilder selbst, in ein vernetztes, mobiles, umfassendes Format, welches Data-Mining und -Analytics in Echtzeit ermöglicht.
Explanation of workflow diagramm

Projektmanagement

 

mint Lesion™ bildet mittels Softwarekonfigurationen die  Voraussetzungen Ihrer Imaging Charter ab. Auf diese Weise können Sie dedizierte Expertenmeinungen, Aufgaben, Workflows und Berechtigungen einstellen und anschließend den Imaging Research Prozess von mint Lesion™ durchführen lassen – von Bildqualitätsbeurteilung,  Eignungstests, bis hin zu Datenexporten verschiedener Patientengruppen und operativer Kennzahlen.

Objektiver, radiologischer Befundbericht

 

Die kontextbasierte Befundung von mint Lesion™ unterstützt den radiologischen Experten bei der Durchführung einer dedizierten Beurteilung in einem optimierten Befundungskontext. Zudem werden wichtige Beobachtungen der morphologischen und funktionalen Bilddaten dokumentiert, entsprechend des Protokolls klassifiziert und können zuverlässig über die  gesamte Dauer der Behandlung hinweg verfolgt werden.

 

Auf diese Weise minimiert mint Lesion™ Abweichungen im Befundungsergebnis und bildet die Basis einer zuverlässigen und objektiven Beurteilung. Sparen Sie wertvolle Zeit und ermöglichen Sie es Ihren Befundern, sich auf das Tagesgeschäft zu konzentrieren.

Screenshot of general radiological read
Explanation of Case Tasks Management

Monitoring & Datenmanagement

 

Verfolgen Sie Ihren Projektfortschritt direkt in mint Lesion™ und steigern Sie auf diese Weise die Effizienz Ihrer Forschungsarbeit. Beispielsweise bietet mint Lesion™ Ihnen die Möglichkeit,  Korrekturmaßnahmen zu verwalten, durchzuführen und in direkter Korrelation zu Ihren Bilddaten zu dokumentieren. Auf diese Weise ist die Nachvollziehbarkeit und Integrität Ihrer Datengrundlage jederzeit sichergestellt.

 

Da verständliche und hochwertige Daten maßgeblich für die klinische Forschung sind, können Sie mit mint Lesion™ diese Daten flexibel erzeugen – egal ob für eine einzelne Beobachtung oder einen kompletten Studienkohort. Eine automatisch erstellte Response Beurteilung bestimmt neben der zeitpunktbezogenen Response der Läsionenmessung zudem die Klassifikation und erspart Ihnen auf diese Weise manuelle Messungen.

mint Lesion™ bietet Ihnen durch konfigurierbare Profile sowie einen Workflow Engine flexible Anpassungsmöglichkeiten und ist daher ideal für verschiedenste Projektanforderungen geeignet

expandable_256

 

INDIVIDUALISIERBARE

WORKFLOWS

Nutzen Sie die Vorteile einer integrierten Bildüberprüfung inkl. verständlichen Edit-Checks, die die vollständige Übereinstimmung mit unserem Studienprotokoll sicherstellt

validated_reads_256

 

VERIFIZIERTE
INDEPENDENT READS

Erzielen Sie mithilfe von mint Lesion™ hochwertige Forschungsergebnisse und erleben Sie Lesion™ als  geprüftes Medizinprodukt (FDA 510k, CE) und Clinical Trials System, das CRF Part 11, GxP und HIPAA unterstützt

checking notes

 

EINHALTUNG GESETZLICHER

ANFORDERUNGEN

 Sparen Sie wertvolle Zeit und Mühe bei der Durchführung von klinischen Studien und integrieren Sie mint Lesion™ nahtlos in CTMS, EDS und weitere Systeme

seamless_integration_256

 

NAHTLOSE

INTEGRATION

Überzeugen Sie sich durch eine Software-Demo von  mint Lesion TM AnfragenX

IN ZAHLEN
148

Phase 1 Studien

174

Phase 2 Studien

106

Phase 3 Studien

490000

Freigegebene Berichte

HOSTING
Icon for cloud-based software installation

Cloud-hosted

Icon for server based software installation

On-premise