Blog

Die Vorteile der strukturierten onkologischen Befundung mit mint Lesion™

Dr. Damiano Caruso von der Sapienza Universita di Roma erinnert sich, wie er zum ersten Mal bei einem Workshop der ESOI auf mint Lesion™ traf. Im Vergleich zu anderen Workstations zeichnete sich mint Lesion™ aus als besonders einfach zu nutzen, praktikabel und „sehr konsistent über mehrere Timepoints der onkologischen Beurteilung hinweg.“
 
Er beschreibt wie in ihrem Krebszentrum mint Lesion™ für klinische Studien genutzt wird sowie für die klinische Routine, da die Softwarelösung ihnen standardisierte und strukturierte Befunde bereitstellt, die alle notwendigen Daten beinhalten, die für komplexe onkologische Fälle gebraucht werden.
 
Zurück zu den News