klinische Routine Tag

mint Lesion™ 3.8. Release: What’s New?

Das kürzlich veröffentlichte Release 3.8 bringt eine Vielzahl von neuen Features und Verbesserungen mit sich, welche die Befundung, die interdisziplinäre Zusammenarbeit und das Patientenmanagement in der klinischen Routine und bei klinischen Studien weiter erleichtern. Weltweit können Anwender nun von mehreren allgemeinen Neuerungen innerhalb der Softwarelösung…

Projekt „KoMed“: Der kognitive medizinische Assistent zur Risiko- und Komplikationsminderung

Gefördert vom baden-württembergischen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, unterstützt Mint Medical seit März 2020 das Universitätsklinikum Heidelberg als Kooperationspartner bei einem innovativen Projekt: Die Entwicklung eines „kognitiven medizinischen Assistenten (KoMed)“, welcher das individuelle Operationsrisiko eines Patienten im Vorfeld erkennen, Therapieentscheidungen erleichtern sowie Komplikationen vorbeugen…

Strukturierte Befunde für eine bessere Patientenversorgung in der Onkologie

„mint Lesion™ ermöglicht es uns, bessere Befunde zu erstellen, weil es wirklich alle notwendigen Daten für die Patientenversorgung liefert.“   Dr. Laurent Chapuis beschreibt, wie die Softwarelösung mint Lesion™ die Vielzahl von Erst- und Folgeuntersuchungen für onkologische Patienten, die sie an der Clinique de la…

Treffen Sie uns beim 102. Deutschen Röntgenkongress

Zwischen dem 27. März und dem 8. November findet der diesjährige RöKo statt und wir freuen uns, Sie zu treffen – auch 2021 virtuell.   Suchen Sie sich auf unserem RöKo-Partnerportal einen Gesprächstermin aus.   Ist kein passender Termin für Sie dabei? Melden Sie sich…

Webcast-Aufzeichnung: A Future Vision of Data-Driven Radiology | Integrated Diagnostics

Die medizinische Bildgebung steuert wichtige diagnostische Informationen für den evidenzbasierten therapeutischen Entscheidungsprozess bei. Die Umwandlung radiologischer Bilder in einen digitalen Strom quantitativer diagnostischer Metadaten ermöglicht die systematische Datenintegration mit anderen Quellen diagnostischer Daten aus Pathologie und Labormedizin als Grundlage für klinische Entscheidungshilfen.   Um das…

Video | The Mint Mission

Begleiten Sie unsere drei Sales Directors, Felix Gruler, Aditya Jayaram, and Steffen Rupp, bei ihrem Gespräch über die Vision und Mission von Mint Medical. Erfahren Sie mehr über die Leitbilder unseres Unternehmens und wie wir diese mit Leben füllen. Lassen Sie sich inspirieren und erkennen…

Pressemitteilung: Von Bildern zu Daten und mit Daten zu Wissen

Die langjährige Zusammenarbeit zwischen der Mint Medical GmbH, Entwickler der führenden radiologischen Softwareplattform mint Lesion™ für die Standardisierung radiologischer Befunderhebungen sowie kontextgetriebener strukturierter Befunde, und dem LMU Klinikum München wird mit Blick auf die klinische Routine ausgebaut. Bislang wurde mint Lesion™ im Klinikum primär als…

Success Story: Auf eine andere Umlaufbahn der Befundbearbeitung katapultiert

Mit mint Lesion™ werden „komplexe Informationen so verdichtet, dass sie leichter erfassbar sind. Wir meinen den komplexen zentralen Meinungsvektor des Befundes besser für Überweiser-Kollegen oder Patienten erfassbar zu machen – verdichtet, komprimiert, verstehbar, “ sagt Dr. Jonas Müller-Hübenthal, Inhaber der Praxis für Radiologie und Nuklearmedizin im…