klinische forschung Tag

Forschung mit mint: Studie zeigt Eignung von Radiomics und T2-Mapping als neue Imaging Biomarker für den Verlauf der Aktivität bei oberflächlicher Fibromatose

In einer retrospektiven Studie [1], die von Forschern der University of Miami Miller School of Medicine und der Nova Southeastern University durchgeführt wurde, untersuchten sie, ob die Quantifizierung der Heterogenität der MR-Signalintensität mittels Bildtexturanalyse und T2-Mapping objektivere Imaging-Biomarker für die Überwachung des Ansprechens bei oberflächlicher…

Treffen Sie uns beim 102. Deutschen Röntgenkongress

Zwischen dem 27. März und dem 8. November findet der diesjährige RöKo statt und wir freuen uns, Sie zu treffen – auch 2021 virtuell.   Suchen Sie sich auf unserem RöKo-Partnerportal einen Gesprächstermin aus.   Ist kein passender Termin für Sie dabei? Melden Sie sich…

Lymph node assessment with mint Lesion in melanoma patient PET CT research from Tuebingen

Forschung mit mint: Studie untersuchte die Korrelation zwischen 18F-FDG PET- und CT-Texturparametern bei Patienten mit metastasiertem Melanom

In einer explorativen Studie [1] haben Forscher des Universitätsklinikums Tübingen untersucht, ob CT-Texturanalyseparameter mit semiquantitativen 18F-FDG PET-Parametern sowie mit therapierelevanten Tumorzellenmutationen korrelieren, welche histopathologisch beurteilt wurden.   Das Gesamtüberleben von Patienten mit fortgeschrittenem Melanom ist immer noch begrenzt und könnte durch gezielte Therapien signifikant verbessert…