Blog

mint Lesion™ im clinstud

Das Clinical Research Institute clinstud hat ein Paket aus CHILI PACS und der Lösung mint Lesion™ zur quantitativen Auswertung bildgebender Diagnostik (MRT, CT, PET) in den verschiedensten Indikationen – u.a. Onkologie – in Betrieb genommen. clinstud verwaltet mit CHILI PACS alle Bilddaten, die im Rahmen von klinischen Studien multizentrisch erhoben werden und wertet diese mit mint Lesion™ aus.

„Die Systeme von Mint und CHILI sind eng aufeinander abgestimmt, sie vereinfachen das Bildmanagement und die Response-Beurteilung der Therapieverläufe. Hierdurch wird ein wesentlicher Beitrag zur Steigerung der Qualität und Reproduzierbarkeit von Untersuchungsergebnissen aus klinischen Studien geleistet”, beschreibt Dr. Meinel, der Leiter von clinstud die Vorteile dieser Lösung. „Dies führt auch dazu, dass diese Tools zunehmend Eingang in die klinisch-radiologische Praxis finden.”