Blog

Kontextunterstützte Befunderhebung

Mit der neuen Version, mint Lesion™ 3.0, haben wir eine vereinfachte, einheitliche Benutzeroberfläche erschaffen, die sich entsprechend dem konkreten Kontext Ihrer momentanen Befundung anpasst und eine spezifische Unterstützung im Arbeitsablauf onkologischer Befunde zum Screening, Staging und der Therapiebeurteilung von Patienten anbietet.

 

mint Lesion™ 3.0 bietet nun dedizierte Befundungsprofile zum Screening und Staging bei Krebserkrankungen an. mint Lesion™ kennt die Komplexität einzelnen Kriterien und Leitlinien und bestimmt automatisch die Stadienzuteilung, auf Basis radiologischer Bildannotationen und Klassifizierungen sowie weiterer klinischer Parameter. Die Befundungsprofile decken eine Vielzahl an TNM Tumorentitäten, das Staging und Scoring zur Transplantationseignung bei Lebererkrankungen, sowie das Screening und Staging beim Prostatakarzinom ab. Darüber hinaus hebt mint Lesion™ potentielle Tipping-Points für klinische Therapieentscheidungen – sowohl während der Befundung, als auch in den automatisch generierten strukturierten Befundberichten – hervor.

Weitere Informationen zu mint Lesion TM für