Unkategorisiert

Mint-Daten für Personalisierte Medizin am Universitätsklinikum Tübingen

Strukturierte Routinedaten aus den verschiedenen medizinischen Disziplinen zusammenzufügen – beispielsweise aus der Molekulargenetik, der Labormedizin, der Pathologie oder der Radiologie -, um daraus Erkenntnisse für die Behandlungen bei spezifischen Krankheitsbildern abzuleiten, stellt den „heiligen Gral“ der Personalisierten Medizin dar.   Das Comprehensive Cancer Center (CCC)…

Neueste TNM- und RADS-Klassifikation in mint Lesion

Mit einer Reihe an klinischen Befundvorlagen zur Tumordiagnostik bietet mint Lesion kontextspezifische Unterstützung in der Anwendung etablierter radiologischer Kriterien und Leitlinien zur effizienteren Erhebung und Dokumentation von Befunden. Zur Erkennung und Charakterisierung relevanter Auffälligkeiten, die die Behandlung von Patienten maßgeblich beeinflussen, führt mint Lesion dabei…